Peter Hauger

Persönliches Motto
Das federleichte Spiel mit Worten.

Literarischer Lebenslauf

Die letzten Kriegswirren im Mutterleib erlebt! Dies war mir entschieden zu laut, deshalb hab ich die friedliche Weihnachtzeit abgewartet. Nach dem ganzen Zauber des Hl. Abends wurde die Neugier so groß, dass ich mich am 25.12 45 in aller früh, auf den Weg machte, und somit wurde ich selbst zur Überraschung und zum Christkind.
April 2oo4 stieß ich im Internet auf ein Autorenforum und begann fast täglich zu schreiben (über 6oo Beiträge), hauptsächlich Lyrik, Humoristisches, Zeitkritisches und meine Autobiographie.

Literarische Veröffentlichungen

Erste Gedichte schrieb ich schon 1966! In den 70er Jahren dann häufig Beiträge fürs Pfarrblatt. Gedichte und Prosatexte zu aktuellen Themen oder zur bibl. Botschaft.
Zur Zeit bin ich in 4 Schreibwerkstätten beheimatet.
Seit 2002 habe ich mich immer mehr zum Schreiberling entwickelt. In Folge entstanden über 50 verschiedene, eigenhändig fabrizierte Gedichtbüchlein, meine Autobiographie und ein Roman. Zahlreiche Lesungen in Linz, Perg Freistadt und Frankfurt sowie Beiträge in Radio Freistadt ergänzten meine dichterische Tätigkeit.
Gleich bei meiner ersten Teilnahme am Wettbewerb in Alberndorf Akut12 hab ich den Lyrikpreis der „Freunde zeitgennössischer Dichtung“ erhalten, ebenso 2013.
2013 erhielt ich auch den 4. Preis ex equo für Mundart-Prosa beim Stelzhamer – Wettbewerb
Habe meine Werke in verschiedenen Lesungen in Frankfurt, Linz und Freistadt vorgestellt und lese öfters, oder liefere Beiträge, im Radio Freistadt zum Literaturfrühstück.

Veröffentlichte Lyrik und Prosa – erhältlich beim Autor (siehe Kontakt)

1     Allerlei PROSAisches                12.80
1 a    Allerlei Geschichten                12.80
1 b    Alles Prosa            8.80
2    Beseelte Tierwelt – Animalisches    5.20
2 a    Betthupferl    Prosa        7.80
3    Blumige Gedichte –              4.80
3 b    Brandheiße Lyrik            2.80
4    DURCHS FINSTRE TAL        3.20
5    DU BIST MEIN  Liebes + Naturg.    4.20
7    Ein Blütenkelch voll Poesie    6.20
8    Eine Prise Salz  Krit.G. V        5.20
9    ERDIGEs  DICHTEn    (neu 9b)    2.80
9 a    Bissige Gedichte            4.80
9 b     Erdige GeHdichte    (9+14)    4.20
10    Es singt und stöhnt die Nacht    5.80
10 a    Gefühlvolle erotische Lyrik        4.80
11    EX(r)OTIKA – Lustvoll-Frivoles    8.80
12    Fliegende Blätter            1.80
13    Frust – Lust – Liebe        4.80
14    GeHdichte ne3u 9b H (1.2o,1.80)    2.20
14a    Gedanken-Rausch        6.20
14b    Gesellschafts-kritisches        5,80
15    Gespalten ist das Herz der Erde    5.80
15 a    Gute Nacht lektüre   Prosa        5.80
16    HeimWeh + Sehnsucht n. rüben    3.20
16 b    Heiter bis benebelt        7.80
17    HUMOR hoch SEX mit Witz     8.80
18    HUMOR zieht Kreise        5.80
18 a    In deinem Garten            2,80
18 b    In „Guter Hoffnung“        3.80
19    I.Q. WORTSPIELEREIEN        5.80
20    KOSTBARKEITEN   Natur–Erotik    6.80
20 a    Lyrische Kostbarkeiten        6.80
20 b    Lyrik belebt den Geist        7.80
21    Kritische Gedanken        2.80
22    Kunterbunte Lyrik            6.80
23a-e LIEBE ist wie .Metahapher  I – V    2.20
23 r    Liebes-Rosen – Liebes-Dornen    3.20
23 s    So stirbt die Liebe (der Liebe Tod)    2.80
-31    LIEBES-SCHMERZ        7.80
31 a    Mehr von DIR            5.80
31 b    Mit Freude Christ sein  PROSA     12.80
32    ModExPO moderne experim.    5.80
33    MundART Gedichte neu        6.50
33 a    MundARTige Gedichte        3.80
34    NEBEL –Schleier Gedichte    2.80
35    nEuROTISCHE Gedichte        3.80
36    nEuROTISCHE MundART        3.20
37    RÄTSELhafte Gedichte        2.80
38    REGENTROPFEN         6.80
39    Sehn-Sucht            3.80
40    STILLE ZEIT Advent-Weihnacht    6.80
40 a    un-mögliche Gedichte        4.80
41    Verrücktes Denken und Dichten    6.80
42    Vorsicht scharf            3.20
43    Warm ums Herz der Erde        6.20
44    WASSER Melodie        1.80
45    Weihnachts count down    1.80
46    Weise Worte            4,80
47    WINDRAD der Liebe    Liebesgedichte –  Naturmetapher    3.20
48    Wo-Zu FESTE FEIERN?  (WzF)    kritisch-biblisch-besinnl.    5.80
49    Wozu SONNTAG ?     (WzS)    Texte zur Bibel        6.80
50    ZAUBER der Jahreszeiten        6.80
51    Zwischen-Menschliches        4.80
52    Zeitlose MundART        3.20
53    ZEIT Splitter + zeitlose Ged.    2.80
54    ZEIT mit GOTT    Gedanken und Gespräche Im Abgrund D. Nähe7.80
54a    Zeit und Wort            5.50
55    Zeit zum Leben-Wohin gehst DU?    6.80

Angebot für Lesungen

Gerne bin ich bereit auf Anfrage Lesungen über Prosa und Gedichte zu halten.
(Bitte um Fahrtkostenvergütung).

Persönliche Homepage

https://autorinnenkreisfederspiel.wordpress.com/2015/10/22/peter-hauger/

Kontakt

Sie erreichen mich von November bis Juni auf e-mail: peter.hauger@edumail.at und von Juli bis Oktober am Handy: +43(0)681 10248958 oder +39 3490 954782

……………………………………………………

Leseproben

Es ist Zeit
Aus den Zwängen des Seins